Wir laden Sie herzlich dazu ein, an einem innovativen Bildungsprojekt zum Lernen der deutschen Sprache teilzunehmen –Meine Mutter ist die beste!” – organisiert von der Deutschen Bildungsgesellschaft Opole und dem Polnischen Verband der Deutschlehrer (PSNJN), Zweigstelle Katowice.
Das Projekt richtet sich an Grundschüler (Klassen 2-3) sowie an Deutschlehrer aus den Woiwodschaften Śląskie und Opolskie. Im Rahmen der innovativen Methode der Hospitation, an der die Schüler teilnehmen können sowie die Lehrer, können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihr Wissen erweitern und Ideen austauschen. Während des Unterrichts im Rahmen der Hospitation nehmen die Schüler und Schülerinnen aktiv am Unterricht teil und die Lehrer hospitieren. Jeder Lehrer erhält eine Teilnahmebescheinigung und einen Unterrichtsplan, der an der eigenen Schule genutzt werden kann. Die Hospitation findet ONLINE statt! Wie es der Realität in den Schulen entspricht.
WIR TREFFEN UNS AUF DER PLATTFORM ZOOM. Jede Gruppe wählt ihren “Sprecher”, der im Namen der Gruppe antwortet. Detaillierte Anweisungen werden an die Workshopteilnehmer gesendet.  Wir garantieren viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis während unserer Hospitation in Form eines Online-Workshops.

Der Workshop wird von Frau MA Beate Botor, Deutschlehrerin, Vorstandsmitglied des polnischen Verbandes der Deutschlehrer (PSNJN), Zweigstelle Katowice, Koordinatorin des Wettbewerbs “Spaß-Fun-Diversión”, geleitet. Projektinitiatorin ist MA Małgorzata Bubik, Vorsitzende der  PSNJN, Zweigstelle Katowice

Anmeldung:
bubik@psnjn.org bis 16. Mai 2020.
Datum:
20.05.2020– Mittwoch
Dauer:
11:00 – 11:50 Erste Gruppe
16:00 – 16:50 Zweite Gruppe

JEDE SCHULE KANN SICH MIT BIS ZU 3 SCHÜLERN BEWERBEN!

Finanziert vom Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Oppeln

Weitere Informationen:  warsztaty hospitacyjne online